Filialbetrieb

Unternehmen mit Niederlassungen und Franchiser

Sie wollen Ihrer Niederlassung Inhalte zur Verfügung stellen. Diese sollen als Vorlagenpool verpflichtend oder optional nutzbar sein. Zu Abrechnungszwecken oder zum Controllling wollen Sie genaue Statistiken darüber, wann welches Medium abgespielt wurde.

SMARTeSIGN besitzt eine ausgereifte Steuerung, die zur Verwaltung komplexer Organisationseinheiten genutzt wird. Dadurch können einer Zentrale beliebig viele Organisationen in Form von Filialen, Franchisenehmern, Agenturen, Niederlassungen oder Abteilungen untergeordnet werden.

Im zentralen Management stellen Sie so Marketingmaterial zur Verfügung und steuern Ihre Kampagnen bis zur Niederlassung runter.

Die Niederlassung bedient sich fortan aus einem vordefinierten Vorlagenpool. Diese Vorgaben können aus Einzelmedien, Szenen oder ganzen Playlisten bestehen. Innerhalb dieser Elemente können wiederum Teile als obligatorisch oder optional gekennzeichnet werden. Beispiel: Die Überschrift und das Werbevideo einer Szene werden der Filiale unveränderlich zur Verfügung gestellt. Den dazugehörigen Aktionstext samt Rabattangabe kann oder muss die Niederlassung jedoch selbst definieren.

SMARTeSIGN verfügt außerdem über ein exaktes Abrechnungsmodul. Dieses erhebt auf dem Player selbst Statistiken, wie oft welches Medium abgespielt wurde und bietet damit die detaillierte Grundlage für diverse Abrechnungsmodelle. Anders als andere Systeme, arbeitet SMARTeSIGN hier mit den tatsächlichen Werten statt diese hochzurechnen - die Kampagneninhalte wurden also tatsächlich gespielt!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf oder verwenden Sie den kostenlosen Rückrufservice. Wir informieren Sie gerne und unverbindlich.

Zurück